fledge capable of flying, from Middle English flegge, from Old English -flycge; akin to Old High German flucki capable of flying,
Old English flEogan to fly -- more at FLY
intransitive verb, of a young bird : to acquire the feathers necessary for flight or independent activity

Saturday, February 13, 2010

Rain plus sunshine equals ...

Stick with me. There's a lot in this post. A mea culpa. My good intentions. Maybe a goodie package for you. A free tutorial at any rate. Rain. Sunshine. And love. Lots of love.

Geduld, bitte. Es gibt eine Menge in dieser Posting. Eine mea culpa. Meine gute Absichten. Vielleicht eine Überraschung für Dich. Eine PDF-Anleitung auf jeden Fall. Regen. Sonnenschein. Und Liebe.
Woohoo: Five-star reviews!
And someone left a one-star review. Huh.
Statistically and by any measure one review means practically nothing. It's nothing. Nada. Nothing to extrapolate. Nothing to worry my little head about. It's nothing. Nothing at all. Doesn't bother me. Nope. Not me. Rolls right off like water off the back of a duck. Drip-drop. Drippity-drop. Water off the back of a duck...
Wait: Was that the last gummi bear in the bag? Did I just eat the whole bag?
Okay, so maybe I'm not quite the duck I should be. A little more emotional than rational. When I'm jittery like this, I try to step back and figure out what I'm supposed to see, what I am supposed to learn. What does a really positive or a really negative immediate reaction mean? Well, either way, I suppose, it's a good thing. I got a reaction. Good art causes a reaction. I don't mean that we make art, but our aesthetic strikes a chord. If nothing else, it's memorable. So bring on the negative criticisms. But do a sister a favor and wait until I have more gummi bears.
Yippee! Fünf-Sterne Bewertungen!
Und jemanden hatte eine Ein-Stern-Berwertung hinterlassen. Naja.
Statistisch bedeutet eine Bewertung aus tausenden Lesern nichts. Gar nichts. Nada. Daraus kann man nicht extrapolieren. Nichts womit ich mich beschäftigen soll. Es ist nichts. Stört mich nicht. Beschäftigt mich nicht. Nicht mich. Prallt an mir ab. Tropf-tropf...
Moment: War das das letzte Gummibärchen in der Tüte? Habe ich soeben die ganze Tüte leergegessen? Hm.
Vielleicht prallt's mir doch nicht so sehr ab. Bin momentan eher emotional als rational. Wenn ich dermassen überspannt bin, versuche ich ein Stückchen zurückzutreten und überlegen, was hier daraus zu lernen ist. Was bedeutet eine sehr positive bzw. sehr negative Reaktion? so oder so, ist das ja doch positiv zu betrachten, denn eine Reaktion haben wir gewonnen. Gute Kunst erzeugt Reaktion. Nicht dass das, was wir machen Kunst sei, aber die Ästhetik berührt in jemandem eine Saite. Wenn nichts anderes ist sie einprägsam. Ergo: Weiter mit der negativen Kritik. Tue mir bloß ein Gefallen und warten bis ich mehr Gummibärchen eingekauft habe.
Of good intentions / Gute Vorsätze:

My son went to see "Percy Jackson and the Olympians: The Lightning Thief" movie last night. He really enjoyed the book, so he was looking forward to the movie. He said he didn't like the movie, because the movie deviated so far from the book. We all know that movies are a different medium and film adaptations are always different from their paper and ink counterparts. But sometimes too many deviations and too many liberties can disappoint the fans. I wonder if Rick Riordan, the author, is happy with the movie. Well, I've got to assume that he is completely stoked to have a movie made of this work. I mean, that's the pinnacle. That's the dream. But I wonder if he is really happy with the artistic and editorial liberties that were made, which differed so greatly from his original vision. Maybe he likes some things, but maybe other things were out of his control and he's not particularly happy about those things.
Mr. Riordan and Percy Jackson are coming to mind today, because the book we released, "Sewing Clothes Kids Love," for the very most part, meets the goals and visions we had for the book: A chance to communicate the joy, techniques and projects for this kind of sewing we do for our kids, as well as introduce a larger audience to our "team" of individual artisans and craftswomen. Compromises were made along the way, and much from my original manuscript was eliminated, as is to be expected in a project of this kind. Those decisions were, as they should be, out of my hands. There was a team of absolute professionals with CVs to impress the best who were entrusted with turning my "brain dump" (their words) into a book. Also along the way, personnel changes were made on the side of the publisher and a few important horses were changed midstream. The way this book was done, and I can only speak from my one experience, certain parts of the book were not available for my review during the proofreading. Those parts include, for example, the cover, the index and the resources page. Those are things are organized elsewhere and added at the end. Somewhere in process, the resources page was stricken from the book. I learned that this happened only after I had the advance copy in my hands. The advance copy is finished book. Nothing is changed. Typos, warts and all stay in and the book is what it is. Because the resources page was not included, I have disappointed a number of people, people who trusted me that they would be mentioned more clearly.
As much as I would like to say, hey, these decisions weren't mine or the editorial staff changed or this was my first book and I didn't know or the book was a lot of work and I physically could not quadruple check every expectation... drip-drop, drippity-drop, water off a duck's back...ultimately, I could have stressed again and again the importance of the resources page. And I didn't. And for that, I am very sorry.
"People judge you by your actions, not your intentions. You may have a heart of gold, but so does a hard-boiled egg."
I cannot find the origin of that quote; Google won't spit out an answer for me. But it seems to apply in this instance.

Another quote, this from Henry Ford, hopefully applies: "Don't find fault. Find a remedy." My new Web site will have complete resources and accreditation.

Mein Sohn ginge gestern ins Kino und hat “Percy Jackson – Diebe im Olymp” gesehen. Er hat das Buch gelesen und freute sich den Film zu sehen. Er fand den Film nicht so gut. Der Film weichte doch sehr vom Buch ab, sage er. Wir wissen alle, das Kino ein anderes Medium ist und Filmadaptierungen stets anders als ihre Tinte-und-Papier-Gegenstücke sind. Doch manchmal können zuviele Abweichungen und Freiheiten können unter den Fans zu Enttäuschungen führen. Ich frage mich ob Rick Riordan, der Author, ist mit dem Film zufrieden. Ich kann mir vorstellen, daß der natürlich sehr glücklich, daß aus seinem Roman einen Film gedreht würde. Das ist doch der Olymp. Trotzdem frage mich ob Herr Riordan ist mit den artistischen und editorischen Freiheiten, die genommen wurden, die sehr von seiner ursprünglichen Vision abweichen glücklich ist. Vielleicht mag er manche Sachen, aber vielleicht gefallen ihm andere Sachen, die völlig außer seiner Kontrolle waren, überhaupt nicht.
Rick Riordan und Percy Jackson fallen mir ein, denn das Buch, “Sewing Clothes Kids Love”, zum sehr grössten Teil die Ziele und Vision, die wir vorausgesetzt hatten, treffen: Die Gelegenheit einem grösseren Publikum diese Art von Nähen und Freude an Handarbeit, sowie die Talente vieler Kunstgewerblerinnen vorzustellen. Durch den Prozeß sind Kompromiße getroffen worden und eine Menge aus dem originellen Manuskript ist entfallen, wie es in einem solchen Projekt zu erwarten ist. Diese Entscheidungen, wie es auch sein soll, waren außer meinen Händen. In der Zeit sind auch Personaländerungen unternommen worden und das Projekt kam untere eine andere Leitung. So wie dieses Buch erstellt wurde—und ich habe nur Erfahrung mit diesem Buch—lagen einige Teile des Buches in der Korrekturlesenphase nicht vor. Diese Teile waren z.B. der Deckel, Inhaltsverzeichnis und die Ressourcenseite. Diese Teile werden woanders erstellt und kommen zum Schluß in das fertige Buch hinein. Die Ressourcenseite wäre die Gelegenheit, die Mitwirkenden deutlich aufzuführen. Irgendwann im Prozeß ist die Ressourcenseite gestrichen worden. Dies erfuhr ich als das Advance Copy erhielte. Das Advance Copy ist das fertige Buch. Hier wird nichts mehr geändert. Typfehler bleiben drin. Das Buch ist, was das Buch ist. Da die Ressourcenseite nicht mitenthalten ist, habe ich Leute enttäuscht. Leute, die zu mir Vertrauen hatten.

So sehr ich rechtfertigen kann, diese Entscheidungen nicht meine waren, bzw. ich verließ mich auf die Authorität der Profis bzw. die Projektleitung war mitten im Prozeß ausgetauscht bzw. das Buch war viel Arbeit und jede Erwartung hätte ich physisch nicht vier mal nachgehen können…egal. Ich hätte mehrere Male andeuten können, daß die Ressourcenseite ein Muß sei. Und dies tat ich nicht. Und das tut mir Leid
. Genau das, was ich nicht wollte, trotz besten Absichten, ist geschehen.

Das neue Webseite wird eine komplette Auflistung der Designer beinhalten.

Rain plus sunshine makes rainbows / Regen plus Sonnenschein macht Regenbogen
Okay, enough navel-gazing. Paper covers rock. Rock crushes scissors. And love conquers hate. Those are the rules. So here's a little love for you: I've selected at random one of my Fellow Fledgling Followers for a surprise package including the book and some fabric and some this and that...

Also, genug vom Nabelschau. Schere schneidet Papier. Papier deckt Stein. Und Liebe besiegt Haß. Das sind die Regel. Und hier ist ein wenig Liebe für Euch: Ich habe eine Fledgling querbeet ausgesucht. Diese bekommt ein Buch und ein wenig Stoff und dies und jenes...
...Millie!
Wait: That's not fair. Millie is Irish. Everybody knows the Irish are unnaturally lucky. Okay, okay: You will get your surprise package, Ms. Luck-of-the-Irish Millie. But I think it's only fair to pick another number...

Moment: Millie ist irisch. Jeder weiß daß, die Iren doch außerordentlich Schwein haben. In Ordnung: Du bekommst Dein Überraschungspacket, Mrs. Millie. Aber ich denke es ist nur fair, wenn ich eine weitere Fledgling ziehe...

...Kris!
I'm feeling much better now: Love does conquer hate. So, one more surprise package for...

So fühle ich mich doch viel besser. Liebe besiegt doch Haß. Also, noch eine Überraschungspacket.
... No. 25: LaLunaZ!
I will try and contact you three and get your details to send off your packages.

Ich melde mich bei den Damen und frage nach Eueren Anschriften.
What? I didn't pick you? Well, I have a little something for you, too. Here's a little tutorial and PDF pattern for a rainy-day project. A project for good intentions. The Good Intentions Tote. I hope you will accept my apology and this project as my Valentine to you.
Was ist? Ich habe Deine Nummer nicht gezogen? Naja, ich habe auch für alle etwas mitgebracht. Eine kleine PDF-Anleitung für dieses Regentagprojekt. Ein Projekt für gute Vorsätze. Die Gute-Vorsätze-Tüte. Ich hoffe, daß Ihr meine Abbitte und dieses Valentine akzeptiert.

*ahem* 20 cm / 8 inches for the two circles...Sabine just emailed me. The circles need to be bigger, just in case. The PDF-Tutorial has been corrected.

*huste*'schuldigung* Nachtrag: 20 cm für die beiden Kreise. Sabine emailte, die müssten doch etwas grösser sein, für alle Fälle. Die PDF-Anleitung ist korrigiert. ;-)

17 comments:

Millie said...

Thank you, thank you! How exciting! I love surprises!

My email is millieandcolm@hotmail.com

Karen said...

I've been lurking at Amazon and looking at your book at least 10 times a day!! I can't wait to get it, it will take a while because I'm in Australia. Anyway I looked at the reviews today and thought how ridiculous the one star review was!! Don't worry about it, everyone else loves it :)

Thanks for the tutorial.

Kreatives Chaos made by Andrea said...

Hi Nancy,

seit gestern habe ich das Buch auch endlich...

Und ich habe die Bewertungen bei Amazon auch gesehen...

aber hey, es sind mehr begeistert als es welche gibt, die es nicht sind...

Ich erinnere mich an meinen alten Blog und mein erstes Posting mit meinen selbstgenähten Sachen... der erste Kommentar war, wie ich solche "schrottige Sachen" auch noch ins Internet stellen könnte...

Hat mich damals auch ganz schön runtergezogen...

aber die Welt sollte lieber bunt und fröhlich sein...

leider gibt es zu viele phantasielose Menschen...

Nun zurück zu Eurem Buch... Es ist so klasse... die Bilder... die Anleitungen... die Tipps... und nicht zuletzt sooooo viele Schnittmuster...

für mich war dieses Buch ein "Must have"...

wenn ich vielleicht auch nicht alles nachnähen kann, so ist es doch eine Quelle an Lebensfreude, Inspiration und Farbenvielfalt...

LG

aus dem verschneiten Deuschland...

Andrea

Klasse-Kleckse said...

You have done fantastic work!!! Thanks for that!!!

And what about a project without mistakes? Mistakes are made for learning. So, if you don't make mistakes - you don't have learn anything;-)

And now I'll take a cup of tea, and I'll go sitting on my sofa, and I'll take an other look at your book. And I promise I had a lot cups of tea the last three days with the book in my hands!!!

Greeting Uschi

*Sweet*Caroline* said...

BIG HUG!!

the book is fantastic - thank you so much for your work and those extraordinary pictures!

xo, sabine

Klasse-Kleckse said...

Oh, and I forgot: It's your Birthday today, isn't it?

So, Happy Birthday, Nancy and a great day!!!

Greetings Uschi

Lümmelliese said...

liebe nancy
auch ich habe nun endlich seid gestern euer buch und .. mir fehlen die worte , es ist einfach großartig. eine wahre farbenpracht. ich wünsche mir mehr davon. auch ohne schnittmuster wäre es ein *must have*!
du hast heute geburtstag? happy birthday to you ... lalalalala
viele grüße gabi

Jen said...

I read the 1-star review and commented on it. The reviewer takes the view that these aren't clothes that "normal" kids wear outside of Miami or Palm Beach, and that they are clown-like. My comment to this was that: 1) So-called normal children do wear these clothes - and mine live in MD; 2) Not everyone is a fan of the multi-colored and multi-print style of clothing, but the patterns don't lock you into that style. Using different fabrics, more solids and fewer embellishments might yield a result more geared toward the reviewer's taste; and 3) Children LIKE colorful clothes because they make kids happy, which is exactly the point of the book - sewing clothes that KIDS love. Not sewing clothes that the parents themselves would wear. Heck, looking at colorful clothing makes ME happy.

I don't have my copy yet (sigh) but I'm really looking forward to it. Oh, and to start on the hats - Thank you so much for the patterns! My daughter and I will be working on some tomorrow...

seemownay said...

My copy isn't here yet, but please stop feeling guilty for things that just weren't in your hands.
You did a great job and made a dream come true - CONGRATULATIONS.

Cindy said...

I love that you recognize film and novels as different mediums. I always say that to myself before I see a film from a book I've read. A lot less disappointment that way and an appreciation of the art of film.

As for your book, that would be harder to swallow!

I found your blog from reading about your book on Amazon. I'm very excited now to order the book. And I always read the low ratings--and can say on yours I dismissed the comments. If your patterns were entirely normal, why would we need to get the book?

Thanks for sharing. I look forward to more.

Sabine said...

Liebe Nancy, du hast das letzte Jahr eine großartige Leistung vollbracht. Du hast es geschafft, ein tolles Buch und einzigartige Fotos abzuliefern. Nebenbei hast du weiterhin deine Kinder in ihren Bedürfnissen ernstgenommen. Du kannst mit dir mehr als zufrieden sein. Wärest du PERFEKT, wärest du keine besondere Mutter für deine Kinder. Würde alles immer glatt laufen, wäre das Leben langweilig.
Liebe Grüße
Sabine

oliver.pieper said...

Hi Nancy,

Dein yahoo-Mail-Account hat gestern nicht funktioniert, auf diesem Weg nochmal nachtraeglich alles Gute zum Geburtstag und Gruesse von Olli und mir aus Walsrode.

All the best for you and your family, take care

Ralf
ralfkohring@netscape.net

PS eingeloggt mit Ollis yahoo-Account

nicoleboxer said...

Liebe Nancy,

jetzt bist du schuld das ich heute morgen um halb vier bei amazon nach Sternen rum gesucht habe anstatt weiter aus dem Buch zu nähen!!!
Ich hab sie gefunden... die Sterne... ich bin nicht wirklich ein EDV Ass, aber ich hab sie gefunden und gott sei dank hab ich die richtige Sternen Anzahl gepunktet... gott sei dank, weil ich nicht wußte wie es funktionierte und als ich einfach auf einen Stern geklickt habe waren die 5 auch schon gesendet... 1 Stern??? was bedeutet das? hat sich da jemand verklickt?
1 Stern? Ein Stern für dich der leuchten soll?
Ich weiß leider auch nicht wofür dieser Stern steht, aber sicherlich nicht für "Kritik"
Ein Beispiel für Kritik:
"Liebe Frau Nancy, leider hat mir ihr Buch nicht so gut gefallen weil ich nur zwei Jungs habe und ich habe mir mehr für Jungs versprochen! MFG Fr. Schmitz!" OK, so könnte eine Kritik aussehen. Mit Kritik kann man umgehen, es steht jemand dahinter, man kann sie aufgreifen, dahin nehmen oder damit arbeiten! Du hättest sie zum Anlass nehmen können ein zweites Buch zu schreiben: "Only for Boy´s"! oder oder oder!
Ein Stern? Was bedeutet ein "anonymer" Stern? Ist es Neid? Oder doch ein Klickfehler? Kritik jedenfalls nicht, die gehört in deinen Mailkasten, ins Forum oder von mir aus hier zu den Kommentaren!!!
Wenn es dir hilft sende ich dir gerne unsere Karnevalls-Kamellen-Gummibärchen zu....

GLG Nicole

LaLunaZ said...

Liebe Nancy!

Hurra, ich habe gewonnen...und ich freue mich tierisch!!!!

Ganz, ganz lieben Dank!!!

LG,
Nicole

Gillybean said...

Hello, I'm so inspired by your book. I live in New Zealand and was so thrilled when it arrived in my letterbox last week that I took Friday off work to sew three different variations of the "Insa Skirt" next will be "Imke shirt" and I am completley dying to start "Feliz" the only reason I'm on the computer and not still sewing is that I just had to track you down to see if you had any other books or patterns for sale?
I hope to post some pics on my blog in the coming weeks.

Caro said...

Vielen Dank für die .pdf-Datei! Sowas kann man wirklich immer gebrachen!

LG von Caro

Kathrin said...

Thank you so very much for this great Tutorial, shure it was a lot of work. I will try this out in Summertime with lovely fabrics.
Best wishes from Switzerland, Kathrin

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails