fledge capable of flying, from Middle English flegge, from Old English -flycge; akin to Old High German flucki capable of flying,
Old English flEogan to fly -- more at FLY
intransitive verb, of a young bird : to acquire the feathers necessary for flight or independent activity

Thursday, September 27, 2007

Where to?





I like airports. I even like airports I hate, like LAX and Heathrow. I like the modernity and the feeling of disconnection from travel while in an airport, whether you're traveling or not.

Just some random airport images. What places do you like? I'd like to know. I'd like to start a conversation again. Libraries? Grocery stores? School buildings?

Ich mag Flughäfen. Ich mag auch Flughäfen, die ich hasse, wie z.B. LAX oder Heathrow. Mir gefällt die Modernität und das leichte getrenntes Gefühl, das man hat während man sich im Flughafen aufhält, ob man reist oder nicht.

Hier beiläufige Bilder aus Flughäfen. Welche Orten gefallen Dir? Es würde mich interessieren. Ich möchte wieder ein Gespräch führen. Bibliotheken? Lebensmittelgeschäfte? Schulgebäuden?

5 comments:

SABINE said...

..ich mag auch Flughäfen, weil man von dort in alle Welt kommt und das ist einfach aufregend, oder? Aber ich fliege nicht gerne...
Ich mag alte Hotellobbys - groß und geräumig mit der Architektur des vorletzten Jahrhunderts, monströsen Blumensträußen oder zur Weihnachtszeit den wundervollsten 6 m hohen Weihnachtsbäumen - da könnte ich ewig sitzen, lesen und eine Kaffee trinken.
Alte Schulgebäude mag ich auch, vorzugsweise während der Schulstunden, wenn man nur gedämpfte Geräusche hinter den Türen hört, aber das pralle Leben ahnt, dass sich jeden Moment auf die Flure ergießen kann ;o)

GLG, Sabine

Christine said...

You are right, Heathrow is a nightmare !! But I like airports, I always feel kinda free in them .. if that makes sense ?! I´m with Sabine, regarding hotel lobbies and old school buildings. And it´s probably odd, but I like cementeries. They give me peace. But my most favorite place is the ocean, for obvious reasons ;O)

XX, Chris

APO (Bem-Trapilho) said...

great photos! :)

Klasse Kleckse said...

Hallo Nancy!

Nun habe ich bestimmt 10 Minuten gegrübelt, welchen Ort ich am liebsten mag. "Gedanklich" bin ich dabei soeben weit herumgekommen (Frankreich, Niederlande, unseren Wald vor der Haustüre usw.), aber nach reiflicher Überlegung, denke ich doch, dass unser Zuhause der Ort ist, den ich am liebsten mag. Das wird mir zwar täglich nicht bewußt, aber ganz besonders dann, wenn ich eine längere Zeit nicht da gewesen bin. Auch, wenn der Grund meiner Abwesenheit meist wunderschön war (z.B. erholsamer Urlaub mit der Familie!), so ist es mir doch immer wieder eine Freude nach Hause zu kommen. Besonders im Sommer, wenn die Abende schön warm sind und ich mit einem spannenden Buch und einem guten Glas Wein auf unserer Terasse sitze. Ich rieche die feuchte Luft der herannahenden Nacht, höre dem Vogelgezwitscher eines verliebten Amselmännchens zu und lausche dem Zirpen der Grillen. Das ist dann der Moment an dem ich denke: DAS ist ein guter Ort!

Gruß Uschi

P.S.: Darfst gerne mal im nächsten Sommer mitlauschen kommen!

anjana said...

Hi Nancy,

Sasha wants you to know that she also likes Airports. She likes them because it smells different she says. She also likes the shops and the food courts, particularly the one at Newark Liberty International.
She also really likes Frankfurt international and Zuerich.

Now I on the other hand hate airports, I tolerate them because I have to use them in order to get to go places....smile.
I don't have a special place I like, I like cities. Give me any European city in the summer and I'll sit in a street cafe have my cappuccino and watch people. That is my favorite thing to do.

By the way, my favorite city is Berlin. I guess that's because I grew up in Berlin. Now there is a city for people watching, it's just perfect.

Talk to you soon

Anjana

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails